29.03.2022 | Dokumentarfilmvorführung | DROKPA | EMIL e.V. Zittau | ab 19 Uhr

Ein Dokumentarfilm, der die beispiellosen ökologischen und sozio-politischen Kräfte aufzeigt, die die tibetischen Nomaden an die Grenzen ihrer Existenz treiben. Diskussion nach dem Film mit der Tibetologin und Sinologin Dr. Jarmila Ptácková vom Orientalischen Institut der AV CR
Regie: Yan Chun Su
USA, 2016, 79 Min.

-> Emil

English Subtitle

Die Vorführung wird unterstützt von Potala o.p.s Prag

* Die Veranstaltung ist Teil des Projekts Jump the Borders, das von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung aus dem Kooperationsprogramm Tschechien – Freistaat Sachsen 2014-2020 im Rahmen des Kleinprojektfonds der Euroregion Nisa gefördert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.